(0)
X
 

AVGS Einzeltraining Englisch

Vermittlung von Spezialkenntnissen in Englisch im Einzeltraining. Verbessern Sie gezielt durch Sprachkenntnisse Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt! Der Kursinhalt ist individuell auf Sie abgestimmt! AVGS- Was ist Das? Der Aktivierungs-und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist eine Förderung der Agentur für Arbeit in den Jobcentern. Die Rechtsgrundlade ist § 45 SGB III (3. Sozialgesetzbuch). Der Gutschein berechtigt Sie zur Teilnahme an deiner Maßnahme eines zugelassenen Maßnahmeträgers MAT ( AVGS-MAT). Anglo English School ist nach AZAV zertifiziert und als zugelassener Maßnahmeträger für AVGS-MAT anerkannt. Sie benötigen den AVGS § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Einzeltraining. Zielgruppe Zielgruppe sind Ausbildungssuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende und Arbeitslose mit einem Aktivierungsgutschein (§ 45 Abs.1 Satz 1 Nr. 1). Zugangsvoraussetzung: Kenntnisstand: Alle Stufen A1-C2. Lehrgangsziel Ziel ist die Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von sogenannten Vermittlungshemmnissen durch ein gezieltes, individuell abgestimmtes Einzeltraining in Englisch. Abschluss Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Anglo English School Teilnahmezertifikat unter Angabe der Kursinhalte, dem Umfang und der erreichten Niveaustufe in der Fremdsprache. Ebenso ist es möglich die Prüfung LCCI der London Chamber of Commerce and Industry abzulegen. Anmeldung und Einstufung Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin zur Feststellung Ihres persönlichen Qualifizierungsbedarfs (schriftl. u. mündl. Einstufung) Wir beraten Sie gern!

Inhalte

- Reaktivierung des (ggf.) vorhandenen Wortschatzes inkl. der Grammatik

- Aufbau und Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes (individuell-branchenspezifisch z.B. der Berufsfelder Gesundheits- und Sozialwesen, Handel, Gastgewerbe, Transport, Lager/Logistik oder auch themenspezifisch wie z.B. Finanz-und Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Beschaffung, Vertrieb und Marketing, Projekte, usw.)

- Textverständnis Lesen (u.a. beruf-/fachbezogene Texte)

- Textverständnis Hören (u.a. Redebeiträgen und Diskussionen folgen)

- Übungen in Handelskorrespondenz unter Berücksichtigung aktueller Normen: Briefgestaltung, Angebote, Berichte, Rechnungen, Präsentationen, Notizen, Faxe, e-Mails etc.

- Abbau von Sprachhemmungen anhand authentischer Situation mit  berufstypischen Inhalten (u.a. Telefontraining, Diskussionen, Kunden-und Mitarbeitergespräche)

- Besonderheiten bei Bewerbungen in der englischen Sprache, Training von Telefoninterviews und Vorstellungsgesprächen

weitere Hinweise

Die Kursdauer ist auf Ihren Förderbedarf abgestimmt und umfasst maximal 160 Unterrichtsstunden im Einzeltraining in maximal 8 Wochen. Die Termine werden individuell im Voraus vereinbart und festgelegt.

Termine und Preise

05.12.2022 - 27.01.2023        8000
€ 
 

05.12.2022 - 27.01.2023        8000
€ 
 

Ihr Ansprechpartner

Sabine Heitmann

(040) 350 90 90
E-Mail schreiben